mit den Ohren !

Alles was man hören kann, und mehr.....

MdO 002 Entspannendes Hören

Wer schon mal in der Stadt, oder in der Nähe einer Stadt Audio Aufnahmen gemacht hat, beziehungsweise solche Aufnahmen gehört hat dem ist vielleicht aufgefallen dass diese Aufnahmen ein Hintergrundgeräusch haben. Ich bezeichne das gerne als den Ton der Stadt. Uns Stadtmenschen fällt das gar nicht mehr auf, weil wir diesen Ton, dieses Hintergrundrauschen schon für normal halten. Umso erstaunlicher ist es wenn dieser Ton, dieses Geräusch in Hintergrund, verschwindet oder nur noch wenig hörbar ist, dass auf einmal auch andere Geräusche unsere Aufmerksamkeit erlangen. Mir ist das so gegangen als ich im Urlaub auf den Veranda unseres Ferienhauses sass und dem bunten Treiben der Vogel und Insekten zusah, und erstaunt war wie viel ich davon auch hören konnte, und wie entspannend das war.

Hört mal rein !!

Am besten natürlich mit Kopfhörer!!

Hier ist der Podcast zum download. Hier downloaden!



Comments

MdO 001 Vorgestellt: Ohrwurm 3

In dieser Folge stelle ich euch mit dem Ohrwum3 ein binaurales Mikrofon von Ohrwurmaudio vor. Wie der Name es schon sagt, wird dieses Stereomikrofon an den Ohren getragen und es entsteht so eine Echtkopfaufnahme die bei der Wiedergabe über Kopfhörer eine extreme Räumlichkeit mit genauer Richtungslokalisation ergibt.
In dieser Folge hört ihr einige Beispiele von Atmoaufnahme und am Ende einen Wolkenbruch Winking . ( aufgenommen ohne Windschutz! )
Bitte, mit Kopfhörer hören!

Hier ist der Podcast zum download. Hier downloaden!


Links zum Beitrag:
Ohrwurm Audio


blogEntryTopper
Comments

MdO 000 - Was zu erwarten ist!

Im ersten Podcast mit der Nummer 000, stelle ich mich kurz vor und gebe euch einen kleinen Höreindruck von den ersten "mit den OHREN" Folgen die noch unter Silbersurfers Kosmos veröffentlicht wurden. Diese Folgen aus dem Jahr 2009 waren die Grundidee zu dieser Homepage und diesem Podcast. Was euch sonst noch erwartet?
Hört mal rein ! Am besten natürlich mit Kopfhörer!!

Hier ist der Podcast zum download. Hier downloaden!

Comments

Earpads jetzt auch in Farbe

Kurz nach Fertigstellung des Beitrages über die AudioTechnica ATH-M50X und den Velour-Earpads von The Sound Professionals erreichte mich folgende Nachricht.

Wer seine ATH-M50x personalisieren möchte, bekommt bei "The Soundprofessionals" die Ersatzpads jetzt auch in anderen Farben.





Comments

Vorgestellt: Audio Technica ATH-M50x

Wer in der Preisklasse bis 200€ nach einem guten Monitoring-Kopfhörer oder einem sehr ehrlichem Kopfhörer sucht um Musik zu hören, wird unweigerlich immer wieder auf den Audio-Technika ATH-M50x stossen. Preislich lag der Kopfhörer bei Markteinführung bei 178€, wurde im Jahr 2014 bei den meisten Händlern für 158€ angeboten. Seit Anfang des Jahres 2015 ist der Preis bei den grossen Musikinstumentenhändler Thomann und Musik-Store nochmal gesunken auf erstaunliche 139,-€. Natürlich ist die Wahrnehmung von Klang subjektiv, daher habe ich den ATH-M50x mit dem Beyerdynamic DT-770 Pro 32 Ohm verglichen. Nach diesem Vergleich war mir klar warum so viele Nutzer von dem Kopfhörer schwärmen. Für mich im Gegensatz zum Beyerdynamic wesentlich dynamischer und präziser, und für Rock meiner Meinung nach einer der besten Kopfhörer auf dem Markt.

Zwei Kritikpunkte tauchen allerdings immer wieder in den Produktrezensionen auf, einmal der extrem stramme Sitz des Kopfhörers
ATH502
der im Vergleich zu den Beyerdynamic unbequem wirkt, und dass es nur Ohrpolster aus Kunstleder gibt, unter denen es auch schonmal sehr warm werden kann. Diese zwei Probleme lassen sich lösen! Der stramme Sitz des ATH-M50x liegt an dem vom Werk her sehr stramm vorgebogenem Kopfband. Wie man das Kopfband etwas bequemer bekommt ohne den Kopfhörer zu beschädigen sieht man auf dieser Seite von Audio-Technica. Der gezeigte Kopfhörer ist zwar ein anderes Model, das Prinzip ist aber bei fast allen Audio-Technica Kopfhörern gleich.

Bequemere Ohrpolster mit Veluour werden in America von der Firma The Sound Professionals hergestellt. Mit knapp 30 Dollar plus Versand und Einfuhrumsatzsteuer für die schwarzen Ersatzpolster,
ATH501
nicht gerade ein Schnäppchen aber meiner Meinung nach die Sache wert. Die Polster sind wirklich hervorragend verarbeitet und lassen sich leicht anbringen ( siehe hier ), und Klangeinbußen im Vergleich zu den Kunstlederpolstern konnte ich nicht feststellen. Bei meiner Recherche bin ich natürlich auch auf Velourpads aus China gestossen die knapp die Hälfte kosten, ich konnte mich aber nicht dazu durchringen sie zu kaufen, da billig hier mit Sicherheit nicht besser ist.

Dem Musikgenuss mit den ATH-M50x sollte jetzt wirklich nichts mehr im Weg stehen. Winking

Videos zum Beitrag:
ATH-M50x bei thomann
ATH-M50x bei Music-Store
Custom Velvet Earpads From The Sound Professionals
Replacing Earpads on Audio-Technica Headphones
blogEntryTopper
Comments

Es geht los

Nach langem warten habe ich endlich meine Spezial-Seite "….mit den Ohren" gestartet, und werde hier über Dinge schreiben und sprechen die sich im weitesten Sinne mit dem Thema "hören" befassen. Das Thema ist gross und wird von Musik, über Podcast, Hörspiel und Audio-Equipment alles dass beinhalten was mir erwähnenswert erscheint.
Dies ist ein privates Projekt, für Rezensionsexemplare und Unterstützung jeglicher Art bin ich aber jeder Zeit offen. Erstellt wird die Seite mit Rapid Weaver 6 und als Theme dient mir TeslaPro von Elixirgraphics.

Viel Spass
Euer Frank


Comments